Silvaner Weine

Der Silvaner ist eine Rebsorte, die ursprünglich aus Österreich stammt und sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Hauptanbaugebiete sind Franken und Rheinhessen. Aufgrund der Vielfalt lassen sich sowohl geschmeidige Barrique-Weine als auch intensive und edelsüße Weine aus dieser Rebe keltern. Geschmacklich zeichnet sich ein klassischer Silvaner durch erdige Töne, zarte Fruchtaromen und ausgeglichene Tannine aus. Die Rebsorte benötigt zum bestmöglichen Wachstum schwere lehmige Böden und eine relativ hohe Sonnenscheindauer. Im Zuge der langen Erfahrung mancher Winzer mit dem Silvaner, insbesondere in Franken, hat sich diese Rebsorte unter Kennern einen guten Ruf erworben und läuft manch bekannterer Rebe den Rang ab. Aufgrund seines eher milden Charakters passt der Silvaner gut zu regionaler Küche sowie Fisch- und Gemüsegerichten.

Rotwein Aromarad von BELVINI.DE


Ein Wein enthält eine Vielzahl verschiedener Aromen, welche wir mit unserem Geruchssinn zwar wahrnehmen, diese allerdings nur schwer beschreiben können. Um diese Genusserlebnisse dennoch in Worte fassen zu können hilft das BELVINI.DE Weinaromarad für Rotweine.

Und so funktioniert es:
Das BELVINI.DE Weinaromarad gliedert sich in sieben Segmente, die den Geruch beschreiben und ein Segment das den Geschmackseindruck charakterisiert.

Zur Verkostung eines Weines beginnt man am besten mit dem fruchtigen Ausschnitt.
Bei intensiverem Riechen sollte dann überprüft werden, ob der Wein zum Beispiel eher den Geruch nach Beeren-, Zitrus-  oder Steinfrüchten hat. Kommt die Fruchtkomponente des Weines den Beerenfrüchten am nächsten, kann man auf dem äußeren Kreis weitersuchen und entscheiden, bei welcher Frucht es sich bei dem Duft handelt. Natürlich kann der Wein auch nach mehreren Früchten riechen. Je mehr Aromen sich in einem Wein vereinigen, desto vielschichtiger bzw. komplexer wird das Bukett des Weines.

Aus den einzelnen Aromen eines Weines können auch Schlüsse auf seine Rebsorte und das Anbaugebiet gezogen werden. So erinnert zum Beispiel ein Riesling oft an reife Äpfel oder saftige Pfirsiche, während ein Grauburgunder eher nach Birne und Ananas duftet.

Miguel Torres in Dresden bei BELVINI.DE Weinversand


Der fünftgrößte Weinproduzent der Welt und Weinpionier des spanischen Weinbaus Miguel A. Torres besuchte den Weinversand BELVINI.DE am 27. April 2012. Bereits seit dem 17. Jahrhundert produziert die Familie Torres Wein in der spanischen Weinregion Penedés. Ende der 70er Jahre kaufte der Vater von Torres ein Weingut in Chile. Von diesem Weingut stammt der am 27. April zusammen mit dem „Man of the Year“ (Decanter 2002) getrunkene 2011er Miguel Torres Cabernet Rosé Reserva Santa Digna. Für den Onlinehandel war es eine große Ehre gemeinsam mit Torres diesen wunderbaren Wein zu genießen.